AKTUELL


Ausstellung im links & rechts, Klosterplatz 23 Graben, 4600 Olten

10. Juni - 07. Juli 2021

 



"Wenn man Tee trinkt, vergisst man den Lärm der Welt" ist eine Metapher aus dem fernen Osten, die wir sinngemäss mit "Abwarten und Tee trinken" interpretieren. Beide Sprichwörter illustrieren eine Haltung, die auf Erfahrung und Vertrauen basiert und darum besonders auf die vergangene, pandemiebedingte Auszeit zutraf. Auch Patrizia Maag-Barbieri hat sich (unfreiwilig) darin über können: "Die letzten Monate waren geprägt von Warten und Ungewissheit. Die Zeit vergeht, das Warten scheint die einzige Konstante zu sein. Im Warten liegt aber auch ein Versprechen", so die Künstlerin, "in meinen Arbeiten nehme ich gerne Bezug zum Ausstellungsraum. Gegenüber meinen Bildern stehen Regale voller Tee. Tee wird in verschiedenen Kulturen mit (Ab-)warten in Zusammenhang gebracht."

Für die Ausstellung im Tee- und Kunstladen links & rechts in Olten hat Patrizia Maag-Barbieri mit Tee-Essenz auf Kupferdruckpapier feinfühlige Bilder geschaffen, die minimalistisch gestempelt und gemalt sind und formal der Computerprogrammiersprache nahe stehen: "Während der Pandemie wurde das Onlinesein plötzlich so omnipräsent. Die Sprache der Computer ist der Binärcode. So sind Wörter und Sätze zu Teebildern geworden."

Ausstellung         10. Juni - 07. Juli 2021

 

Öffnungszeiten  Mittwoch bis Freitag, 13 - 18 Uhr; Samstag, 10 - 16 Uhr